Begrüßungsrede: Nicht länger als 5 Minuten

Ihre Begrüßungsrede sollte zwischen 3 und 5 Minuten dauern. In den Mittelteil müssen Sie daher nur die folgenden Details packen, so der große Knigge:
  • Sagen Sie, warum Sie die Aufgabe der Begrüßungsrede übernommen haben - falls Sie nicht ohnehin allen im Publikum bekannt sind. Beispiel: "Als Initiator dieser Veranstaltung freue ich mich natürlich besonders...".
  • Flechten Sie eine typische Anekdoten oder eine anschauliche Geschichte zur Einstimmung ("Ich erinnere mich noch, als wir 1992 zum ersten Mal hierher kamen. Damals...") ein. Aber übertreiben Sie es nicht. Eine gute Geschichte ist allemal besser als drei schlechte!
  • Erläutern sie das folgende Programm: "Der weitere Programmablauf gestaltet sich wie folgt..."). Teilen Sie den Anwesenden auch den groben Zeitrahmen inklusive Pausen und das voraussichtliche Ende der Veranstaltung mit.