10 Anti-Tipps zum Schmunzeln: Wie Ihre Rede garantiert zum Flop wird

Sollten Sie diese Anti-Tipps nicht befolgen, haben Sie gute Chancen, dass Ihre Rede ein voller Erfolg wird. Strukturideen, Inhalte und Zitate zu den häufigsten alltäglichen Redeanlässen finden Sie im großen Knigge.

  1. Bereiten Sie nichts vor, schließlich sind Sie ein Naturtalent: Sie schütteln jede Rede spontan aus dem Ärmel.
  2. Trinken Sie vorher eine Flasche Sekt auf nüchternen Magen.
  3. Schließen Sie die Tür ab, damit niemand flüchten kann.
  4. Reden Sie nur über sich.
  5. Benutzen Sie möglichst solche Fremd- und Fachwörter, die niemand versteht.
  6. Sagen Sie möglichst oft "äh" und "ehm".
  7. Kritisieren Sie möglichst viel, und lassen Sie Ihren Emotionen dabei freien Lauf.
  8. Beschuldigen Sie das Publikum. Wenn Ihnen keine handfesten Vorwürfe einfallen, improvisieren Sie.
  9. Machen Sie keine Redepausen, und sprechen Sie mindestens 60 Minuten.
  10. Blicken Sie starr zur Wand, schauen Sie Ihre Zuhörerinnen und Zuhörer nur nicht an.