Am Telefon: Höflich heißt nicht umständlich!

Der große Knigge rät: Wer am Telefon besonders zuvorkommend sein will, bildet oft umständliche Sätze. Um zu überzeugen, müssen Sie höflich und unkompliziert reden:
  • Dürfte ich Sie um Ihren Namen bitten?
    Besser: Sagen Sie mir bitte Ihren Namen?
  • Wenn Sie mir mitteilen würden, wann ich Herrn Müller am besten erreichen kann, wäre ich Ihnen sehr dankbar.
    Besser: Wann kann ich Herrn Müller am besten erreichen?
  • Dürfte ich Sie eventuell noch einmal anrufen, um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen?
    Besser: Ich würde Sie gern am Montag anrufen; ist Ihnen das recht?
  • Wäre es Ihnen zuzumuten, mir eine Kopie des Schreibens anzufertigen und zukommen zu lassen?
    Besser: Ich hätte gern eine Kopie des Schreibens für meine Unterlagen.