Bahnreise: Ist Füße hochlegen erlaubt?

Dürfen Sie bei sehr langen Bahnreisen - und wenn Sie allein im Abteil sind - die Füße hochlegen? Ja, sagt der große Knigge - vorausgesetzt, Sie beachten diese 3 Regeln:

  1. Der Platz Ihnen gegenüber darf selbstverständlich nicht besetzt sein. Auch wenn die betreffende Person sich für eine Zeitlang im Speisewagen oder anderswo aufhält, dürfen Sie die Situation nicht ausnutzen.
  2. Sorgen Sie mit Hilfe einer Zeitung oder einer Decke dafür, dass die nächste Person den Schmutz Ihrer Schuhe nicht an ihre Kleidung bekommt.
  3. Es ist nicht die feine Art, sich die Schuhe auszuziehen und dann die Füße auf einen Sitz zu legen. Das ist in der Regel zwar sauberer. Allerdings könnten fremde Menschen sowohl den Anblick als auch die möglichen Geruchsbelästigungen, die häufig von Füßen ohne Schuhe ausgehen, als Zumutung empfinden.