Begrüßung auf amerikanisch

Im Amerikanischen gibt es weit mehr Begrüßungs- und Abschiedsformeln als im Deutschen. Der große Knigge stellt Ihnen hier die wichtigsten vor:
  • "How do you do?" wird so verwendet wie bei uns "Guten Tag". Als Antwort erwartet Ihr Gegenüber ein "Fine. Thank you!".
  • "How are you?" - Beantworten Sie diese Frage nicht mit Ihrer detaillierten Krankheitsgeschichte. Sagen Sie einfach "Great. And how are you?".
  • "See you" ist gleichzusetzen mit dem Deutschen "Tschüss". Alternativen: "See you later", "Take care", "Bye".
  • Amerikaner fügen dem Abschiedsgruß häufig noch ein freundliches "Nice to have met you" oder "Hope we'll meet again soon" an. Tun Sie das auch!