Blumen ins Krankenhaus

Der große Knigge-Tipp: Beachten Sie folgende Stil- & Etikette-Regeln, wenn Sie Blumen ins Krankenhaus mitbringen:
  1. Beauftragen Sie keine Friedhofsgärtnerei. Der Absender – beziehungsweise Werbeaufkleber – kann sehr unangenehme Assoziationen bei einem kranken Menschen auslösen!
  2. Wählen Sie keine stark duftenden Blumen. Sie könnten die Bettnachbarn belästigen.
  3. Verzichten Sie auf Topfblumen. Im Krankenhaus sind sie tabu.
  4. Denken Sie an passende Vasen. In Krankenhäusern herrscht Mangel daran. Entscheiden Sie sich am besten für ein kleines Gesteck aus frischen Blüten. Oder schenken Sie eine Vase gleich mit!
  5. Beachten Sie einen speziellen „Krankenhaus-Aberglauben”: Er besagt: Nimmt jemand beim Verlassen des Krankenhauses Blumen mit, kommt er bald wieder. Abergläubische werden Ihre Blumen sicher zurücklassen.