Das richtige Benehmen älteren Menschen gegenüber

Gutes Benehmen ist wieder gefragt, egal, in welcher Altersklasse. Doch die Benimm-Vorstellungen von Jungen und Älteren klaffen manchmal weit auseinander. Die meisten Senioren haben Etikette-Regeln von Kindesbeinen an gelernt - nicht alles ist heute noch aktuell. Fettnäpfchen sind da vorprogrammiert.

Einige Tipps vom großem Knigge, wie Sie als Jüngerer der älteren Generation gegenüber korrekt auftreten:
  • Erwarten Sie nicht von Älteren, dass sie vertraute Gewohnheiten ablegen.
  • Respektieren Sie traditionelle, auch altmodische Gepflogenheiten, wenn sie von der älteren Generation praktiziert werden.
  • Wenden Ältere von sich aus moderne Umgangsformen, müssen Sie natürlich nicht die alten Regeln beachten.
  • Die goldene Regel lautet: keine Pauschalurteile ("die Alten")! Es gibt in jeder Gruppe unterschiedlich höfliche, rücksichtsvolle, hilfsbereite Menschen.
  • Wenn Sie diesen Tipp befolgen, sind Sie immer fein raus: Lernen Sie sowohl die traditionellen als auch die modernen Regeln bei den Umgangsformen kennen. Wenden Sie die unterschiedlichen Formen nicht nur situationsgerecht, sondern auch altersangemessen an.