Denken Sie an den Bewirtungshinweis!

Der große Knigge rät für Ihre Einladung: Lassen Sie Ihre Gäste nicht darüber im Unklaren, ob Sie ihnen etwas zu essen anbieten. Im Zweifel kommen die Gäste mit knurrenden Mägen, wenn Sie nur kleine Häppchen reichen, oder sind schon satt, wenn ein Essen in Ihrer Einladung inbegriffen ist. Das Wort „Empfang” beispielsweise sagt nichts darüber aus, wie die Bewirtung aussieht. Besser Sie schreiben:
  • Das Buffet wird um 12:15 Uhr eröffnet.
  • Wir haben für Sie einen kleinen lmbiss vorgesehen.
  • Wir würden uns freuen, wenn Sie auch bei dem anschließenden Empfang, bei dem ein lmbiss gereicht wird, unser Gast sein könnten.
  • Im Anschluss an die Veranstaltung bitten wir Sie zu einem Empfang mit kaltem Buffet.