Die 3 besten Knigge-Tipps rund ums Auto

Der große Knigge verrät Ihnen hier, wie Sie mit Ihrem Auto immer einen guten Eindruck machen:

  1. Das Auto ist Ihre Visitenkarte
    Es sollte von innen und außen sauber sein und – wie Sie – einen gepflegten Eindruck hinterlassen. Bewahren Sie im Auto nur das auf, was Sie auf Reisen benötigen. Ihr Wagen sollte kein "fahrender Abstellraum" sein.

  2. Ihre Gastgeberpflichten an der Wagentür
    Gastgeberpflichten beginnen nicht nur an der Wohnungstür, sondern auch an der Wagentür. Öffnen Sie sie für Ihre Gäste. Auch Damen sind sich nach modernen Regeln nicht zu schade, um die Autotür für ihren Gast zu öffnen.

  3. Etikette auf Fahrt
    Als Nichtraucher dürfen Sie Ihr Auto zur Nichtraucherzone erklären. Legen Sie bei längeren Fahrten ggf. eine kurze Raucherpause ein. Erkundigen Sie sich als höflicher Gastgeber bei Ihren Gästen, ob die Temperatur angenehm ist. Stellen Sie die Musik ab oder wählen Sie sie so, dass sie möglichst den Geschmack aller Reisenden trifft.