Drücken Sie Kritik positiv aus

Statt mit Killer-Phrasen alles kaputt zu machen, sollten Sie Ihre Kritik positiv umformulieren. So finden Sie und Ihr Gegenüber leichter Ansatzpunkte zu einer gemeinsamen Lösung:

 

• "Bitte betrachten Sie die Sache einmal unter diesem Gesichtspunkt."

• "Ich fürchte, ich habe mich missverständlich ausgedrückt."

• "Lassen Sie uns gemeinsam überlegen, wie wir ..."

• "Wie interessant. Das höre ich heute zum ersten Mal."

• "Wenn ich mich in Ihre Position hinein versetze, kann ich Ihren Standpunkt verstehen. Bitte betrachten Sie aber auch ..."

• "Bitte entscheiden Sie".

• "Mein Lösungsvorschlag ist ..."