Empfehlungen für Slowenien

Slowenien weist das höchste Pro-Kopf-Einkommen aller Beitrittskandidaten auf und wird zu den EU-Nettozahlern gehören. Das kleine Land ist zu Recht stolz auf sein hohes Wirtschaftsniveau. Infos über das Land vom großem Knigge:
  • Slowenische Industrieprodukte (etwa Küchengeräte von "Gorenje") haben inzwischen europäischen Spitzenstandard erreicht. Zeigen Sie ruhig einmal Ihre Anerkennung für solche Leistungen.
  • Für ein Land mit 2 Mio. Einwohnern hat Slowenien erstaunliche Erfolge im Sport. Führend: Fußballer, Skispringer und Slalomläufer. Daher eignet sich Sport immer hervorragend als Small Talk-Thema.
  • Das jugoslawische Erbe wird in Slowenien mit gemischten Gefühlen betrachtet. Beliebtere Anknüpfungspunkte sind die unübersehbaren italienischen und österreichischen Einflüsse. Beachten Sie: Slowenen sehen sich nicht als Slawen, sondern als Mitteleuropäer!