Empfehlungen für Tschechien

Der große Knigge weiß: Die Tschechen mögen die Deutschen - vorausgesetzt, sie geben sich nicht nationalistisch, arrogant oder besserwisserisch.
  • Die beiden größten Katastrophen wurden von Deutschen verursacht: die militärischen Einmärsche 1939 und 1968! Dafür verlangen die Tschechen keine Entschuldigung, aber ein gewisses Maß an Unrechtsbewusstsein.
  • Nicht nur die Deutschen, auch die Tschechen hatten ihr Wirtschaftswunder: in den 20er und 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Erkennen Sie diese Leistungen an - und Sie gewinnen viele Sympathien.
  • Die Tschechen bewundern unsere soziale Marktwirtschaft und möchten sie auch für ihr Land. Den Weg dorthin sollten Sie ihnen überlassen und sich mit altklugen Ratschlägen zurückhalten.
  • In Tschechien wird feiner, hintersinniger Humor gepflegt. Wenn sich Tschechen in der Rolle des listigen Davids gefallen, dürfen Sie als deutscher nicht den tumben Goliath abgeben.