Erscheinungsbild: 3 Regeln, die Sie als Frau beachten sollten

Vermitteln Sie durch Ihr Erscheinungsbild wirklich das, was Sie ausdrücken möchten? Der große Knigge rät Ihnen diese 3 Regeln unbedingt einzuhalten:
  1. Frisur: Sie sollte wenig Mühe machen und alle 4 bis 6 Wochen erneuert werden. Die Frisur muss zur Gesichtsform passen: Tragen Sie bei einem runden Gesicht keine Lockenfrisur und bei einem länglichen Gesicht keine gerade geschnittene, lange und glatte Frisur.
  2. Hände: Ihre Hände sind fast immer sichtbar und müssen daher stets bestens gepflegt sein! Vorsicht: Keine rotlackierten "Krallen". Mit einem neutralen, hellen Nagellack und nur mäßig langen Fingernägeln setzen Sie Ihre Hände am besten in Szene.
  3. Schuhe: Keine Billigprodukte! Kaufen Sie nur ledergefütterte Schuhe mit Ledersohle. Ziehen Sie sie am Abend auf Schuhspanner. Wählen Sie neutrale Farben und einen halbhohen Absatz. Auffallenden Verzierungen und weiße Schuhe sind im Geschäftsleben tabu!
Brigitte Ruhleder, Dozentin für Management-Seminare, Bad Harzburg.