Französische Anredekonventionen

Der große Knigge Tipp: Die geschlechtsbezogenen Anredeformen im Französischen lauten wie folgt:
  • Bei Männern: „Monsieur”, abgekürzt „M.”
  • Bei verheirateten Frauen: „Madame”, abgekürzt „Mme.”
  • Bei unverheirateten Frauen: „Mademoiselle”, abgekürzt „Mlle.”
  • Ist der Briefpartner namentlich nicht bekannt, lautet die Grußformel „Madame, Monsieur” (kann sowohl unter- als auch nebeneinander geschrieben werden).
  • Schreiben Sie an mehrere unbekannte Personen, dürfen Sie auch die Grußformel "Mesdames, Messieurs” verwenden.
Bernd Spillner, Die perfekte Anrede. Schriftlich und mündlich, formell und informell, national und international. Verlag Moderne Industrie, Landsberg/Lech.