Gepflegte Umgangsformen sind doppelt so wichtig wie gutes Aussehen

Es ist ein weit verbreitetes Irrtum, dass Chefs vorrangig darauf achten, wie eine Mitarbeiterin aussieht.

Hübsche Frauen werden bevorzugt eingestellt. Na ja, können muss eine Frau schon auch was; aber gutes Aussehen zählt viel.
Der große Knigge sagt: Alles falsch. Alles Vorurteile. Die "ansehnliche Optik" liegt am Ende der Skala: Was Chefs an Mitarbeiterinnen schätzen. Gute Umgangsformen hingegen zählen zu den mit Abstand wichtigsten Qualitäten.