Angemessenes Auftreten: Geschäftsessen sind keine Nebensächlichkeiten

"Schlüpfriges Scheißerchen", fluchte Julia Roberts im Film "Pretty Woman", als Ihr eine Schnecke aus der Zange hüpfte. Das Kinopublikum fand es lustig. Nicht so lustig würde angesichts eines Testessens der Vorstandsvorsitzende Ihrer Wunschfirma auf einen solchen Fauxpas reagieren.

 

Wer noch nicht einmal den richtigen Umgang im eigenen Land beherrscht, ist im internationalen Business erst recht verloren. Vom Arbeitsfrühstück über das Dinner mit Geschäftskunden bis hin zum scheinbar belanglosen Barbesuch werden Geschäfte oft abseits der Bürogebäude getätigt. Hier muss Mann und Frau sich auskennen, um sich auf die geschäftlich relevanten Dinge konzentrieren zu können. Dazu zählen vor allem der richtige Ton, die passende Kleidung und das perfekte Auftreten.