Hüten Sie sich vor diesen Verhaltensfehlern!

Welche Unarten nehmen Mitarbeiter an Vorgesetzten besonders negativ wahr? Der große Knigge führt hier 10 Verhaltensfehler an, die Sie unbedingt vermeiden sollten:

  1. Bevormundung: Gewähren Sie anderen den benötigten Spielraum.
  2. Heimlichtuerei: Seien Sie offen, statt Informationen zurückzuhalten.
  3. Entscheidungsschwäche: Sorgen Sie durch eindeutige Aussagen und Entschlusskraft für klare Verhältnisse.
  4. Unberechenbarkeit: Jede(r) muss wissen, woran er/sie bei Ihnen ist.
  5. Unentschlossenheit: Sind Ihre Entscheidungen stets nachvollziehbar?
  6. Desinteresse: Nehmen Sie Anteil am Leben anderer.
  7. Konfliktscheu: Gehen Sie Kontroversen nicht durch Ignorieren oder Abblocken aus dem Weg, und fördern Sie auch unkonventionelle Ideen.
  8. Misstrauen: Sehen Sie mehr Positives als Negatives in Ihrem Umfeld.
  9. Wichtigtuerei: Nehmen Sie sich selbst auch mal zurück.
  10. Willkür: Seien Sie zu anderen so gerecht wie zu sich selbst.