Sich in Schweigen und Zurückhaltung üben: Verhaltensregeln in Japan

In Japan müssen auch Manager lernen, schweigen zu können. Zurückhaltung ist im Land der aufgehenden Sonne eine der höchsten Tugenden.

 

  • Für Japaner sind zurückhaltende Menschen reifer und weiser als ihre forscheren Zeitgenossen. Aggressives und kompromissloses Verhalten werden selten toleriert. Durch solches Verhalten würden Sie jede Verhandlung zum Scheitern bringen.
  • Wenn Sie in Japan geschäftlich tätig sind, machen Sie es wie die Japaner und nehmen sich den Bambus zum Vorbild. Es gibt Gewalten, die stärker sind als jeder Widerstand. Mit der Zähigkeit des Bambus lassen sich diese Gewalten jedoch langfristig besiegen: Nach jedem Sturm biegt sich die Rohrpflanze wieder zurück und steht auch nach dem schwersten Taifun aufrecht an ihrem Platz.

 

Artikel von Hans-Martin Barthold im Hochschul-Anzeiger der Frankfurter Allgemeinen Zeitung