Kleider-Knigge: Signalwirkung von Farben

Ganz gleich ob weiblich oder männlich - die klassischen Managerfarben sind Dunkelblau, Grau und Schwarz. Andere Farben betreffend mahnt der große Knigge:
  • Beachten Sie die Signalwirkung von Farben. Einige rufen spontane Assoziationen (vor allem der Männerwelt) hervor!
  • Rot wird von den meisten Menschen mit Begriffen wie Liebe, Leidenschaft, Lust, Begierde, Wut, Zorn, Aggressivität oder Gefahr verbunden.
  • In Verbindung mit Violett oder Pink weckt Rot die Assoziation: Erotik, Sexualitat, Leidenschaft, Verführung.
  • Pastellfarben, allen voran Lachs- und Rosatöne, werden mit Begriffen wie schutzbedürftig, schwach, zart, naiv, klein assoziiert.
  • Überlegen Sie deshalb bei der Farbauswahl Ihrer Kleidung, ob Sie sich solche Signale leisten können oder wollen.