Kleiner SMS-Knigge

Der große Knigge empfiehlt: Beachten Sie diese Punkte:
  • Es ist sehr unhöflich, wenn Sie während eines Gesprächs Ihr Handy aus der Tasche ziehen und eine SMS lesen oder versenden.
  • Ebenso stillos ist es, wenn Sie während der Unterhaltung den Blickkontakt lösen, um nachzusehen, ob eine SMS bei Ihnen eingegangen ist.
  • Auch bei Besprechungen und Konferenzen, im Restaurant, im Theater, im Krankenhaus und in der Kirche gilt: Lassen Sie Ihr Handy ausgeschaltet, lesen und versenden Sie keine SMS-Nachrichten.
  • Wenn Sie in einem geschlossenen Raum oder in einem Zugabteil eine SMS versenden, sollten Sie den "Tastatur-Quittungston" ausschalten. Alle übrigen Anwesenden werden Ihnen für diese Rücksichtnahme dankbar sein - denn auch ein leiser Piepton nervt auf die Dauer!