Pauschalstil - nein danke!

Pauschallob schadet ebenso wie Pauschalkritik. Nur ein detailliertes Feedback ist hilfreich, so Der große Knigge:
  • Pauschalkritik ("Du hörst mir nie zu", "Sie loben mich nie!") vermittelt den Eindruck, ein bestimmtes Verhalten sei ein Dauerzustand. Sie ruft nur Trotzreaktionen hervor wie: "Aber das stimmt doch nicht!".
  • Pauschallob ("Sie waren einfach toll!") hört sich nett an, motiviert aber kaum. Einschränkende Ausdrücke wie "im Allgemeinen", "im Großen und Ganzen", "mehr oder weniger", "weitgehend" sind ebenfalls zu wenig konkret.
  • Sprechen Sie lieber deutlich aus, was Sie beobachten und was Sie fühlen. Beispiel: "Als ich gestern das Problem XY ansprach, hatte ich das Gefühl, wir hätten uns missverstanden. Können wir den Punkt noch einmal klären?"
  • Motivieren Sie gezielt ("Mir hat besonders gefallen, wie Sie...") mit der Angabe des konkreten "Gefall-Punktes".
  • Überlegen Sie genau, welchem Zweck Ihre Rückmeldung dienen soll.