Restaurantbesuch: Der Bedienung zur Hand gehen?

Sollten Sie der Bedienung im Restaurant beim Geschirrabräumen helfen? Dazu der große Knigge:

Bitte kein Übereifer! Damit richten Sie mehr Schaden als Gutes an. Als Gast sollten Sie sich hüten, Geschirr zu stapeln und an der Tischkante zusammenzuschieben. Das ist in der Gastronomie tabu! Im Normalfall ist es auch nicht erwünscht, wenn Gäste etwas anreichen. Eine solche Einmischung würde das erlernte und eingespielte Abräumverfahren einer Restaurant-Fachkraft nur stören.

Geht es also lediglich um schlechte Erreichbarkeit von Tellern oder Schüsseln, halten Sie sich als Gast besser zurück. Nur wenn deutlich erkennbar ist, dass eine Servicekraft ein Geschirrteil gar nicht erreichen oder ein Tellergericht nicht servieren kann, ist die Hilfe eines Gastes eine freundliche und willkommene Geste.