Schlange stehen: Wie viel Abstand muss man halten?

Kürzlich schickte Leser Georg M. der Redaktion des großen Knigge folgende knifflige Frage:

Gibt es eigentlich eine Empfehlung, wie viel Abstand man beim Anstehen in der Schlange halten sollte? Ich habe oft das Empfinden, dass andere mir zu dicht „auf die Pelle” rücken.

Hier die Empfehlung des großen Knigge:

Menschen haben ein kulturell geprägtes Bedürfnis nach Distanz, Experten unterscheiden 4 Distanzzonen. In Deutschland gelten folgende Angaben:

  1. Intime Distanz: bis zu 50 Zentimetern (z. B. Begrüßung mit Umarmung, ist sehr guten Freunden vorbehalten)
  2. Persönliche Distanz: zwischen 50 Zentimetern und 1 Meter (z. B. bei der Begrüßung per Handschlag)
  3. Gesellschaftliche Distanz: ca. 1 bis 3 Meter (z. B. persönlicher verbaler Gruß ohne Körperkontakt)
  4. Öffentliche Distanz: mehr als 3 Meter (z. B. allgemeiner Gruß beim Betreten eines Warteraums)


Das Distanzbedürfnis ist allerdings von Kultur zu Kultur unterschiedlich: Ein puertoricanischer Mann berührt seinen Gesprächspartner bis zu 180 mal pro Stunde, ein Engländer nicht ein Mal.

Und selbst innerhalb einer Kultur variiert das Distanzbedürfnis von Mensch zu Mensch: Einige mögen es, Freunde herzlich mit Körperkontakt und Küsschen zu begrüßen, anderen ist das zu viel Nähe. Bei vielen Menschen verursacht es sogar Stress, Ablehnung und Aggression, wenn fremde Personen das eigene Distanzbedürfnis missachten.

Das Problem: Ihre Distanzzone kann man nicht sehen, sie ist wie ein unsichtbarer Hula-Hoop-Ring. Wenn Ihnen jemand zu dicht "auf die Pelle" rückt, können Sie davon ausgehen, dass er ein anderes Distanzbedürfnis hat als Sie. Unterstellen Sie ihm keine böse Absicht, sondern bitten Sie ihn freundlich um mehr Abstand. Etwa:

"Es ist sehr eng hier. Könnten Sie mir bitte etwas mehr Platz lassen?"

Achten Sie auch selbst darauf, dass Sie anderen Menschen genügend Platz lassen. Fürs "Anstehen mit Stil" gibt der große Knigge 3 gute Tipps:

  1. Wenn möglich, mindestens 50 Zentimeter Abstand halten. An Beratungsschaltern sollten Sie ca. 2 Meter Abstand halten, um die Diskretion zu wahren.
  2. Auch wenn es eng wird: Körperberührungen vermeiden!
  3. Kommt es dennoch zu Gedrängel und Körperkontakt: Entschuldigen Sie sich.