Sonnenbrille aufbehalten

Es ist unhöflich, in einem Gespräch die Sonnenbrille aufzubehalten und so den Blickkontakt zu vewehren.

http://www.stil.de/der-grosse-knigge.html?sid=796237

Der große Knigge: Nicht nur im Raum ist dies ein Fauxpas. Auch im Freien bleibt es negativ.

Falls die Sonne so stark blendet, dass Sie Ihr Gegenüber kaum sehen können, hier der Ausweg-Tipp: Zur Begrüßung Sonnenbrille absetzen. Kurze Zeit gegen die Sonne blinzelnd das Gespräch führen. Dann mit „Rotkäppchen-Entschuldigung” damit ich dich (Sie) besser sehen kann wieder aufsetzen.