Verhandlungen mit Briten (I)

Briten halten Deutsche oft für zu detailverliebt und überdies für humorlos. Befolgen Sie diese Regeln für Ihre Verhandlung mit britischen Partnern:

· Briten sind weniger direkt als Deutsche. Ein hartes Nein wird als Affront erfunden. Wichtig sind die kleinen Nuancen.
· Britische Loyalität bedeutet: Einmal gefällte Entscheidungen sind unumstößlich. Nachverhandlungen gibt es nicht!
· Keine Angst vor Smalltalk! Briten mögen ein lockeres Aufwärmgespräch vor harten Verhandlungen. Besserwisser und Schulmeister sind dagegen nicht beliebt, ebenso wenig arrogante Deutsche.
· Briten stellen gerne ihr Licht unter den Scheffel. "Understatement" ist für Deutsche die beste Möglichkeit, um bei Briten zu punkten.
· Britischer Humor macht vor nichts halt, nicht einmal vor sich selbst. Natürlich auch nicht vor Deutschen. Hier sind Nehmerqualitäten gefragt.