Verhandlungen mit Japanern

Freundlichkeit ist für Japaner das Nonplusultra einer jeden Verhandlung. Ohne Lächeln läuft nichts - im Privaten wie im Geschäftlichen.

· Im Land der aufgehenden Sonne weiß jeder: Für ein Stirnrunzeln müssen 30 Muskeln angespannt werden, für ein Lächeln lediglich 13.
· Beginnen Sie bei der Begrüßung nicht von sich aus mit dem Händeschütteln. Körperkontakt ist den meisten Japanern unangenehm.
· Japaner lieben es, mit einer Verbeugung begrüßt zu werden. Faustregel: Je höher das Alter und die soziale Stellung, desto tiefer die Verbeugung.
· Für Japaner sind zurückhaltende Menschen reifer und weiser als ihre forscheren Zeitgenossen. Härte und Kompromisslosigkeit bringen jede Verhandlung zum Scheitern. Der direkte Blick in die Augen ist verpönt.
· Japaner sind zähe Verhandler: Ihr Vorbild ist der biegsame Bambus, der jeden Sturm unbeschadet übersteht. Zeigen auch Sie Flexibilität!