Verhandlungen mit Russen

Russen kommen bei Verhandlungen gern zügig zum Abschluss. Sie sind ergebnisorientiert und halten sich meist streng an die Tagesordnung.

· Geradlinige Verhandlungsführung bedeutet nicht, dass Russen Small talk und Privatem abgeneigt sind. Wichtig ist für sie, eine persönliche Beziehung zu Verhandlungspartnern aufzubauen - für zukünftige Gespräche.
· Vorsicht vor Tabuthemen wie Kriminalität und Staatshaushalt. Die schlechte Wirtschaftslage sollten Sie ebenso großzügig übergehen wie aktuelle Katastrophen (etwa der Untergang des U-Boots "Kursk" oder der Brand des Moskauer Fernsehturms).
· Geistreicher (nicht flacher!) Humor ist bei Russen sehr gefragt.
· Die meisten Russen sind überdurchschnittlich gebildet - nicht nur politisch und wirtschaftlich, auch kulturell. Passen Sie sich diesem Niveau an - und lassen Sie gelegentlich anerkennende Worte einfließen.