Britische Manieren

Im täglichen Umgang miteinander - und dies gilt besonders für das Geschäftsleben! - können wir von unseren britischen Nachbarn nur lernen, weiß der große Knigge:

 

  • Understatement: Üben Sie sich in der britischen Kunst des Untertreibens. Die meisten Inselbewohner finden, dass sie es nicht nötig haben, sich in den Vordergrund zu spielen. Mit einer solchen Einstellung beweisen Sie echtes Selbstbewusstsein und gewinnen viele Sympathien.
  • Selbstdisziplin: Bewahren Sie stets Ruhe und Geduld. Die Briten demonstrieren Gelassenheit durch (oft schwarzen) Humor und Organisationsdisziplin durch klagloses Schlangestehen.
  • Respekt und Rücksichtnahme: Bemühen Sie sich, Ihr Gegenüber so zu behandeln, wie Sie selbst von ihm oder ihr behandelt werden möchten.
  • Fairness: Treten Sie jemandem auf die Füße, lassen Sie ein kurzes, versöhnliches 'Sorry' folgen, und die Sache ist erledigt!
  • Härte gegen sich selbst: Selbst der unangenehmsten Situation können Briten noch etwas Positives abgewinnen ("Wenigstens regnet es nicht!")
  • Pragmatismus: Briten denken erfolgsorientiert und halten sich nicht lange mit Nebensächlichkeiten auf. Kommen auch Sie direkt zur Sache, blicken Sie nach vorn und nicht zurück!

Von den Briten lernen