Wann der richtige Moment für Ihre Visitenkarte gekommen ist

Wann genau zücken Sie am besten Ihre Visitenkarte? Das ist gar nicht so einfach: Wenn Sie sie zu früh präsentieren, wirken Sie eventuell aufdrinlich. Zu lange sollten Sie allerdings auch nicht damit warten. Wie Sie es richtig machen, verrät Ihnen der große Knigge:
  • Drängen Sie sich mit Ihrer Visitenkarte nicht auf. Entwickeln Sie Sensibilität für den passenden Augenblick zur Übergabe.
  • Wenn Sie ein Unternehmen zum ersten Mal besuchen und dort auch nicht bekannt sind, sollten Sie Ihre Visitenkarte bei der Begrüßung parat haben.
  • Bei einem Meeting werden Sie wahrscheinlich von der moderierenden Person vorgestellt. Daher ist es ratsam, die Visitenkarte am Ende der Veranstaltung auszugeben - und dann auch nur an Teilnehmer, mit denen Sie gesprochen haben beziehungsweise in Verbindung treten möchten.
  • Anders verhält es sich, wenn jemand - etwa in der Kaffeepause - mit einer detaillierten Frage, die Ihr Fachgebiet betrifft, an Sie herantritt. Übergeben Sie gleich nach der Beantwortung Ihre Karte der betreffenden Person.