Was Ihr Büro Besuchern über Sie verrät

Wenn Sie bei Ihren Besuchern einen guten Eindruck hinterlassen wollen, muss auch Ihr persönliches Umfeld stimmen. Elisabeth Bonneau, Autorin des Großen Knigge, empfiehlt:
Achten Sie besonders auf
  • Licht: Helligkeit hebt die Stimmung bei Ihren Besuchern.
  • Farben: Gestalten Sie Ihr Umfeld ansprechend. Farben haben Symbolwirkung - auch auf Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Ordnung: Ihre Gäste stören herumstehende Flaschen ebenso wie verwelkte Pflanzen, Briefklammern auf dem Boden und angekaute Stifte.
  • Ungestörtheit: Geräumige Besprechungszimmer wirken großzügig. Sorgen Sie dafür, dass man in Ihrem Büro ungestört und ungehört sprechen kann. Stellen Sie das Telefon ab. Falls Sie einen dringenden Anruf erwarten, kündigen Sie dies Ihren Besuchern an.
  • Luft: Lüften Sie häufig. Teilen Sie Nichtraucher- von Raucher-Bereichen ab, nutzen Sie die Vorteile von Klimaanlagen und Duftspendern. Gerüche wirken unbewusster und damit direkter als jede andere Wahrnehmung
  • Kontakt: Elisabeth Bonneau, Baden-Baden, E-Mail: info@bonneau.de