Was zum Firmenjubiläum schenken?

Für Firmenjubiläen übrigens ebenso für private eignen sich besonders gut Geschenke, die einen Bezug zur Gründungszeit des Unternehmens haben, rät der große Knigge.

Radierungen, Fotos, Werbe- und Emailleschilder, antiquarische Bücher oder Gegenstände (optimal, wenn sie einen Bezug zur Branche haben), Münzen (Münzkollektionen), Jahreschroniken, historische Luftbilder (Vermessungs- oder Katasteramt).
Auch dem sonst unter Allerweltsgeschenk fallenden Präsent "Getränk" können Sie einen außergewöhnlichen Touch verleihen: Jahrgangswein aus dem Gründerjahr, ebensolcher Whisky, Armagnac oder Portwein beispielsweise.
Hier noch einige weitere ausgefallene Ideen, die Sie zum Teil mit etwas Glück sogar mit dem Datum des Eröffnungstages der Firma bekommen können:
Historische Zeitung mit Echtheitszertifikat in Geschenkmappe, Alte Briefmarken mit Poststempel vom Jubiläumsdatum, auf Passepartoutblatt und gerahmt Nonvaleurs (historische Originalaktien) auf Passepartoutblatt und gerahmt Historische Zahlungsmittel auf Passepartoutblatt und gerahmt Jahres-Kurier (gerahmtes Bild mit den wichtigsten Ereignissen des Gründungsjahres plus Namen des Jubilars) Film-Chronik mit den Ereignissen des Geburts- oder Jubiläumsjahres auf Video mit Namensaufdruck, Alte, echte Reklame-Anzeigen auf Passepartoutblatt und gerahmt. Ein gerahmtes Kalenderblatt mit Namenseindruck des Jubilars, Alte Kalender, Jahrbücher, Almanache...