Wenn der Wein Wünsche offen lässt

Im Restaurant dürfen Sie Wein nur aus folgenden Gründen reklamieren, schreibt Der große Knigge:
  • Der Wein ist "umgekippt". Das bedeutet: Der gute Tropfen wurde so lange oder falsch gelagert, dass er nicht mehr genießbar ist.
  • Der Wein schmeckt nach Kork. Auch in diesem Fall müssen Sie ihn natürlich nicht trinken.
  • Sollte Ihnen der Wein zu warm sein, bitten Sie um etwas Kühlung, bevor alle Gläser voll geschenkt werden.
  • Ist der Wein Ihnen zu kalt, bitten Sie darum, die Flasche noch einige Augenblicke stehen zu lassen.