Wenn Ihnen ein Name partout nicht einfällt

Kennen Sie die Situation: Der Name Ihres Gegenübers will Ihnen partout nicht einfallen, obwohl Sie die Person schon einige Male gesehen und auch gesprochen haben? Für solche Fälle empfiehlt der große Knigge: Suchen Sie gar nicht erst nach Ausreden! Entschuldigen Sie sich kurz bei Ihrem Gesprächspartner, und fragen Sie ihn einfach nach seinem Namen.

Eine andere Lösung, mit der Sie sofort wieder Pluspunkte bei Ihrem Gegenüber sammeln, ist folgende: Vermitteln Sie glaubhaft, dass Ihnen nur der Name entfallen, die Person aber im Gedächtnis geblieben ist. Sagen Sie beispielsweise: "Ich erinnere mich noch sehr gut an unsere kleine Diskussion über die Rechtschreibreform. Leider muss ich gestehen, dass ich Ihren Namen vergessen habe."