Wenn Sie ein Weinglas umstoßen ...

... dürfen Sie keinesfalls so tun, als wäre nichts geschehen. Auch wenn umgestoßene Weingläser peinliche Situationen heraufbeschwören können, rät Ihnen der große Knigge: Eine Entschuldigung ist natürlich angebracht, genauso wie der Versuch, den Schaden wieder gut zu machen.
  • Beim Weißwein reicht in der Regel ein sauberes Tuch, das Sie dem Betroffenen geben oder mit dem Sie den Tisch trocknen.
  • Beim Rotwein sieht das schon anders aus. Wenn Tischtuch oder Kleidung durch Ihre Unachtsamkeit ruiniert wurde, dann sollten Sie auch ein Angebot machen. Zum Beispiel: "Ich werde selbstverständlich für den entstandenen Schaden aufkommen."