Wie "klinke" ich mich in ein Gespräch ein

Wenn Sie niemand kennen müssen Sie sich nicht wie ein Mauerblümchen in die Ecke drücken. Der große Knigge empfiehlt: Achten Sie auf nonverbale Signale – und reagieren Sie entsprechend:
  • Halten Sie nach Einzelpersonen Ausschau. Testen Sie Gesprächsbereitschaft durch Blickkontakt: Je länger gehalten, desto offener die Person.
  • Geben Sie sich einen Ruck und gehen auf den Anderen zu. Sie holen sich keine Abfuhr. Er/sie ist genauso froh über ein Gespräch wie Sie!
  • Wollen Sie sich bei zwei Personen „einklinken”, gilt: Stehen sie eng bei- oder frontal zueinander, ist kein Platz für Sie! Stehen beide mit der Front zur Raummitte/zum Eingang oder mit dem Rücken zur Wand, sind Sie als Dritte(r) im Bunde willkommen.