Wie überwinden Sie störende Größenunterschiede?

Der große Knigge weiß: Oft leiden Unterhaltungen am Größenunterschied der Gesprächspartner. Es hilft wenig, wenn die eine Person sich "krumm" biegt und die andere sich auf die Zehenspitzen stellt, um das unterschiedliche Höhenniveau auszugleichen.
  • Kommunikationstrainerin Elisabeth Bonneau weiß einen Ausweg: Stellen Sie sich in einem stumpfen Winkel (mehr als 90 Grad) zueinander. Dadurch ändert sich die Perspektive: Sie mustern sich nicht mehr gegenseitig und heben dadurch die direkte Konfrontation auf. Fühlen Sie sich dabei immer noch unwohl, sollten Sie möglichst bald eine Sitzgelegenheit suchen.

Elisabeth Bonneau, Baden-Baden, E-Mail: info@bonneau.de