Zeigen Sie Ihre Gefühle

Wenn Sie ungerechtfertigt kritisiert werden, sollten Sie Ihre Gefühle nicht zurückhalten. Der große Knigge empfiehlt, Ich-Botschaften statt Sie-Formulierungen zu verwenden:

Falsch wäre:
  • Sie verletzen mich mit Ihrer Kritik.
  • Sie verwenden unqualifizierte Formulierungen.
  • Sie greifen mich mit Ihrer Kritik an.
  • Sie bringen Ihre Kritik unsachlich an.
Richtig ist:
  • Ich fühle mich durch Ihre Worte verletzt.
  • Ich empfinde diese Art der Darstellung als nicht fair.
  • Ich fühle mich durch diesen Angriff sehr ungerecht behandelt.
  • Ich finde es schade, dass Sie es so formuliert haben. Das halte ich nicht für angemessen.