Geschmackvolle Gutscheine

Nur 1 Prozent der Deutschen lehnt Geldgeschenke und Gutscheine grundsätzlich ab, so das Ergebnis einer Umfrage von Der große Knigge. Doch spielt die Form der Übergabe eine große Rolle. Geld einfach ohne irgendeine Verpackung zu überreichen, finden 81 Prozent der Befragten geschmacklos; 60 Prozent stufen auch Geld in einem Umschlag als stillos ein. Geld in einer attraktiven Verpackung, beispielsweise als fantasievolle Bastelarbeit, finden 86 Prozent dagegen positiv. Ähnlich bei Gutscheinen: ein selbst kreierter und hergestellter Bon stößt bei 90 Prozent auf positive Resonanz. Fertige vorgedruckte, in einem Geschäft gekaufte Gutscheine lösen bei jedem zweiten Befragten negative Gefühle aus.