So sagen Sie als Redner stilvoll ab

Wenn Sie eine Redeeinladung ohne Nennung eines speziellen Grundes absagen möchten, folgen Sie dem Muster von dem großen Knigge:
  • Es ehrt mich sehr, dass Sie mich als Rednerin für Ihre Vortragsreihe zum Thema „Erfolg durch Motivation” gewinnen möchten.
  • Seit Jahren gehören Ihre Veranstaltungen zu den renommiertesten Fachtagungen der Branche, und es wäre mir ein großes Vergnügen, Ihrem Wunsch zu entsprechen.
  • Eine unerwartete und nicht verschiebbare Angelegenheit hindert mich daran, bei Ihrer Vortragsreihe als Rednerin dabei zu sein.
  • Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie zu einem anderen Termin auf meine Mitarbeit zurückkämen.
  • Viel Erfolg für Ihre Veranstaltung!