Einladung: Halten Sie diese Vorlaufzeiten ein

Bei Einladungen sollten Sie diese Vorlaufzeiten berücksichtigen, empfiehlt Der große Knigge:
  • Arbeitsessen: bis kurz vor dem Termin möglich.
  • Betriebsfest: 3 bis 4 Wochen.
  • Cocktailparty: 3 bis 4 Wochen.
  • Empfang: 4 bis 6 Wochen.
  • Festakt: 6 bis 8 Wochen (eingeladene Gäste), 1 Woche (Presse), bis zu 1 Jahr (prominente Gastredner).
  • Geschäftseröffnung: 4 bis 6 Wochen (Gäste), 1 Woche (Presse).
  • Pressekonferenz: 1 Woche bis 10 Tage, telefonische Erinnerung 2 Tage vor der Veranstaltung.
  • Tag der offenen Tür: 2 bis 3 Wochen (eingeladene Gäste), 1 Woche (Presse).