Tischsitten für Linkshänder

Die Tischsitten für Linkshänder haben sich gelockert. Der große Knigge gibt Entwarnung für alle Betroffenen, die ihre Essgewohnheiten nicht mühsam umtrainieren wollen.

Wer beispielsweise Schwierigkeiten hat, mit rechts zu schneiden, darf Messer und Gabel einfach in die andere Hand wechseln, nachdem er (oder sie) das Besteck vom Tisch aufgenommen hat. Allerdings sollten Linkshänder bei einem mehrgängigen Menü nicht ihr ganzes Gedeck "umbauen", bevor Sie mit dem Essen beginnen. Auch die Gläser sollten am üblichen Platz - rechts - stehen bleiben.