Warum betritt der Herr zuerst das Restaurant?

Geht ein Paar zusammen aus, so gilt laut dem großen Knigge unverändert: Der Herr betritt das Restaurant zuerst. Diese Regel diente früher der Sicherheit.


Insbesondere auf Reisen konnte der Kavalier nicht sicher sein, ob die von ihm anvisierte Wirtschaft ein sicherer und angemessener Aufenthaltsort für Damen war. Deshalb betrat der Gentleman das Restaurant zuerst und prüfte die Lage. Die Dame folgte ihm und war vor unangenehmen Blicken geschützt.

Beim Verlassen des Restaurants allerdings galt wieder „Ladys first“. Das Terrain wurde von ihrem Begleiter schließlich als sicher eingestuft – sonst hätte das Paar nicht Platz genommen.

Heute müssen Sie zwischen beruflichen und privaten Situationen unterscheiden

Lädt z. B. eine Dienstleisterin einen Kunden zum Essen ein, übernimmt sie die aktive Gastgeberrolle mit allen Rechten und Pflichten: Sie lädt ein, sie reserviert den Tisch, sie betritt als Erste das Restaurant, spricht bei der Speisenauswahl Empfehlungen aus und bezahlt das Essen.

Im Beruflichen entscheidet die Rolle: Wer eingeladen hat, kümmert sich um seinen Gast – unabhängig vom Geschlecht.