Wie reden Sie Amerikaner(innen) an?

Der große Knigge – Tipp: Wenn Sie Geschäftsbesuch aus den USA haben, müssen Sie Ihr Gegenüber wie folgt titulieren:

  • Bei Männern ist die Anrede ‚Mister‘ üblich, also "Mister Smith".
  • Bei Frauen gilt die Anrede ‚Mistress‘ (ausgesprochen ‚Missis‘). Sagen Sie also "Missis Smith". Vorsicht: Verpönt ist die Anrede ‚Miss‘ = ‚Fräulein‘!
  • Stellt sich Ihnen jemand nur mit Vornamen vor, reden Sie die Person auch mit Vornamen an. Bei Ihnen wird er/sie das gleiche tun. Das heißt aber nicht, dass Sie die Person von nun an duzen dürfen (falls Sie sich auf Deutsch unterhalten)! Bleiben Sie bei Sie + Vornamen.

Das könnte Ihnen auch gefallen