Zur Beerdigung in schwarz?

Die Beziehung, die Sie zum/zur Verstorbenen hatten, bestimmt, ob Sie zur Beerdigung schwarz tragen müssen.

 

  • Als Faustregel gilt: Je enger das Verwandtschaftsverhältnis, desto dunkler die Kleidung.
  • Witwen und Witwer tragen generell schwarz; ebenfalls die hinterbliebenen Geschwister, Eltern, Kinder.
  • Freunde und entferntere Verwandte dürfen zum sehr dunklen Anzug (anthrazit; dunkelstes Blau) greifen; dazu eine gleichfarbige Krawatte. Für Frauen: Auflockerung der schwarzen/sehr dunklen Kleidung durch eine weiße Bluse oder ein schwarz-weißes Tuch ist erlaubt.